Kai-Peter Schlegel
Facharzt

Kai-Peter Schlegel

Kai-Peter Schlegel verfügt über eine mehr als 30-jährige Berufserfahrung. Die dabei gewonnenen Erkenntnisse stellen das Fundament seiner stets authentischen, ehrlichen und stringenten Untersuchungen dar. Mit bestem Wissen und Gewissen sorgt er sich um das Wohl seiner Patienten.


Sprechzeiten





“Die Gesundheit ist zwar nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts“ – Arthur Schopenhauer


Wann reifte der Wunsch Arzt zu werden:
Vor meiner medizinischen Laufbahn studierte ich zunächst Wirtschaftswissenschaften. Dabei merkte ich, dass ich lieber mit Menschen arbeiten und diesen helfen möchte. Der Arztberuf stellte für mich etwas Besonderes dar. Als sich mir die Chance dazu bot, war ich daher entschlossen, diese zu ergreifen. Das Schönste am Arztberuf ist, Menschen durch gute Arbeit zu helfen.  

Welche Faszination steckt in der Urologie:
Den Fachbereich der Urologie lernte ich im Rahmen meiner Ausbildung im Praktischen Jahr im Katharinenhospital Stuttgart unter Leitung von Prof. Dr. Eisenberger kennen. Das vielfältige Arbeitsfeld, das sich unter anderem aus Tumoroperationen, Transplantationen und Endoskopie sowie alltäglichen, für den Patienten aber nicht weniger belastenden Problemen zusammensetzt, empfand ich als sehr interessant und faszinierend. Durch die großartige Abteilung und das nette Team vor Ort, habe ich mich dazu entschieden, auch künftig in der Urologie tätig zu sein.

Welche Trends und Bewegungen sind derzeit in der Urologie zu beobachten:
Die Urologie ist ein sehr innovativer Fachbereich. Sowohl bei operativen Techniken als auch im Bereich der Tumortherapie ist derzeit eine große Dynamik neuer Methoden und Behandlungsansätze zu erkennen. Ein weiterer Punkt ist die Bedeutung der Andrologie, bezüglich des immer relevanteren unerfüllten Kinderwunsches. Als wegweisend empfinde ich auch die aktuell zunehmende Entwicklung, die Urologie als Fachrichtung für alle zu begreifen, weg vom reinen “Männerarzt”.

Was bedeutet für Sie ein zufriedener Patient:
Patienten kommen oftmals mit den schlimmsten Erwartungen zu uns. Sie sind besorgt und verunsichert. Mir ist es wichtig, dass der Patient sich schnell wohl fühlt und ein vertrauensvolles Verhältnis aufgebaut werden kann. Letztlich steht jedoch immer die Lösung des Problems, mit welchem die Patientin oder der Patient zu uns in die Praxis gekommen ist, im Fokus. Denn die Gesundheit eines Menschen ist die Basis für ein zufriedenes Leben. 




Spezialgebiete



Kinderwunsch

Beratung
Diagnostik
Therapie

Onkologie

Prostatakrebs, Blasenkrebs, Nierenkrebs, Hodenkrebs, Peniskrebs

Früherkennungsuntersuchungen

Beratung
Diagnostik
Therapie

Altersbedingte Testosteronmangel

Erektile Dysfunktion
Vorzeitige Ejakulation

Inkontinenz

Diagnostik
Medikamentöse Therapie
Botox Therapie

Rezedivierende Entzündliche Erkrankungen im Urogenitaltrakt

Chronische Blasenentzündungen
Chronische Prostatitis

Operative Therapien

Zirkumzision
Vasektomie
Kleine endoskopische Eingriffe


Lebenslauf

Erfahrung und Qualifikation


  • Kurzvita (CV)
  • Studium
  • Berufserfahrung
  • Qualifikationen

Bereits während seines praktischen Jahres bei Herrn Prof. Dr. Eisenberger im Katharinenhospital Stuttgart erweckte der Fachbereich der Urologie bei Kai-Peter Schlegel Begeisterung. Nach Abschluss seines Medizinstudiums im Jahr 1987 an der Eberhard Karls Universität Tübingen arbeitete er zunächst als Assistenzarzt im Diakonie Klinikum Stuttgart unter Leitung von Herrn Dr. Laible, wo er im Jahr 1994 auch seinen Facharzt abschloss. Nach kurzer Tätigkeit als Funktionsoberarzt wechselte er dann als als Oberarzt an die Urologische Klinik des Katholischen Krankenhauses Duisburg, in der er drei Jahre tätig war. Anschließend zog es ihn wieder nach Stuttgart, wo er Ende 1996 mit Herrn Dr. Mitschke eine Gemeinschaftspraxis für Urologie gründete. Seither ist er im Stuttgarter Westen zu Hause und für seine Patientinnen und Patienten da. Im Jahr 2020 entschied sich Kai-Peter Schlegel zu einer Neupositionierung der bisherigen Praxis. Es sollten nicht nur alleine die behandelnden Ärzte, sondern die Praxis und deren Philosophie im Vordergrund stehen. Kernpunkt der Neupositionierung ist, dass die Praxis für alle da ist. Im Juli 2020 fand er mit Herrn Dr. Mirsaidov einen Partner, der dieselbe Intuition teilt und bereit ist gemeinsam mit ihm am UROLOGICUM Stuttgart-West kontinuierlich zu arbeiten.

  • 1981-1987 Studium der Humanmedizin an der Eberhard Karls Universität Tübingen mit praktischem Jahr am Katharinenhospital Stuttgart
  • 1986-1987: Praktisches Jahr im Katharinenhospital
  • 1988-1994 Assistenzarzt am Diakonie Klinikum Stuttgart
  • 1994-1996 Oberarzt an der Urologischen Klinik des Katholischen Krankenhauses in Duisburg
  • 1996 Teilhaber einer Gemeinschaftspraxis für Urologie in Stuttgart-West
  • 2020 Umbenennung der Gemeinschaftspraxis in UROLOGICUM Stuttgart-West
  • 1994 Facharzt für Urologie
  • 2008 Zusatzweiterbildung Andrologie
  • 2009 Zusatzweiterbildung Medikamentöse Tumortherapie


Kontakt


Anruf / Fax

Tel: +49 (0) 711 22 64 663
Fax: +49 (0) 711 22 65 772


Praxis

Kornbergstr. 29
70176 Stuttgart


E-Mail

kontakt[at]urologicum-stuttgart.de



Termin


Nutzen Sie die Möglichkeit Ihre Termine direkt online zu vereinbaren.


Online Termin


Bewerten Sie uns


Google

UROLOGICUM
Stuttgart-West


Jameda

Kai-Peter Schlegel


Jameda

Dr. med. Nodir Mirsaidov



Kontakt


Anruf / Fax

Tel: +49 (0) 711 22 64 663
Fax: +49 (0) 711 22 65 772


Praxis

Kronbergstr. 29
70176 Stuttgart


E-Mail

kontakt[at]urologicum-stuttgart.de



Termin


Nutzen Sie die Möglichkeit Ihre Termine direkt online zu vereinbaren.


Online Termin


Bewerten Sie uns


Google

UROLOGICUM
Stuttgart-West


Jameda

Kai-Peter Schlegel


Jameda

Dr. med. Nodir Mirsaidov




2020 | UROLOGICUM STUTTGART WEST





2020 | UROLOGICUM STUTTGART WEST


Scroll Up